Reisen mit dem Wohnmobil - Gardasee 2015

Gardasee 2015

Hohe Berge im Norden, sanfte Hügel im Süden, malerische Seeorte und mediterrane Vegetation – hierher kommen wir immer wieder gerne.

www.voos-camper.de | Diese Grafik ist leider nicht mehr verfügbar!

Samstag (10.10.2015) – Fahrt zum Gardasee

Nach der recht stürmischen Fahrt aus unserem Dalmatien-Urlaub erreichen wir gegen 18 Uhr den Gardasee. Im Vorfeld haben wir uns den Campingplatz "Bella Italia" in Peschiera ausgesucht. Diesen kennen wir schon aus einem vorangegangen Urlaub und diesen können wir praktischer Weise auch mit unser ACSI-Card bezahlen. Im Finstern suchen wir uns einen Stellplatz aus und nehmen natürlich gleich einen in der ersten bzw. zweiten Reihe. Für 3 Nächte zahlen wir mittels ACSI-Card 73 EUR für 3 Personen.
,

www.voos-camper.de | Diese Grafik ist leider nicht mehr verfügbar! www.voos-camper.de | Diese Grafik ist leider nicht mehr verfügbar! www.voos-camper.de | Diese Grafik ist leider nicht mehr verfügbar!

Zur Belohnung für die anstrengenden 770 gefahrenen Kilometer lassen wir es uns in einer der platzeigenen Pizzeria schmecken.


Sonntag (11.10.2015) – Radtour in westliche Richtung bis nach Padenghe sul Garda

Nach dem Frühstück schaut die Sonne langsam hinter den Wolken hervor. Wir starten zu einer Radtour entlang des Gardasees in Richtung Sirmione, von dort weiter nach Desenzano del Garda bis nach Padenghe sul Garda. Die Fahrt führt fast immer entlang der Hauptstraße, der ständig vorbeirauschende Verkehr nervt. Auf dem Rückweg halten wir in Desenzano del Garda an und genießen die blühende Uferpromenade mit seinem Hafen und den eindrucksvollen Gebäuden im venezianischen Stil. Eisschleckend lassen wir uns am Hafen nieder und beobachten das Treiben.

www.voos-camper.de | Diese Grafik ist leider nicht mehr verfügbar! www.voos-camper.de | Diese Grafik ist leider nicht mehr verfügbar! www.voos-camper.de | Diese Grafik ist leider nicht mehr verfügbar!
www.voos-camper.de | Diese Grafik ist leider nicht mehr verfügbar! www.voos-camper.de | Diese Grafik ist leider nicht mehr verfügbar! www.voos-camper.de | Diese Grafik ist leider nicht mehr verfügbar!
www.voos-camper.de | Diese Grafik ist leider nicht mehr verfügbar!

Heute Abend wollen wir den anderen Italiener auf dem Campingplatz testen.


Montag (12.10.2015) - Radtour in östliche Richtung nach Bardolino


Die Sonne scheint heute noch stärker, wir können draußen frühstücken. Zu Hause waren in der Nacht -4 Grad. Ich glaube, der Winter naht dieses Jahr recht früh. Heute ist Wochenmarkt in Peschiera del Garda, diesen möchte ich unbedingt einen Besuch abstatten und ein paar Einkäufe tätigen. Bei dem tollen Wetter zieht es uns recht schnell zurück. Wir hüpfen in die Radklamotten und ab auf die Mountainbikes in Richtung Bardolino. Bardolino selbst ist ein kleiner Ort mit vielen Cafes, Restaurants, kleinen Gassen und einer schönen Uferpromenade. Während alle in Deutschland bibbern,  setzen wir uns gemütlich auf die Terrasse eines Restaurants am Hafen und essen zu Mittag. Bei 23 Grad schlendern wir entlang der Promenade und der kleinen Gassen. Den Rückweg nehmen wir diesmal nicht entlang der stark befahrenden Hauptstraße sondern radeln gemütlich am Ufer des Sees vorbei an Cisano und Lazise. Dies ist eine schöne Strecke für Mountainbikes.

www.voos-camper.de | Diese Grafik ist leider nicht mehr verfügbar! www.voos-camper.de | Diese Grafik ist leider nicht mehr verfügbar! www.voos-camper.de | Diese Grafik ist leider nicht mehr verfügbar!
www.voos-camper.de | Diese Grafik ist leider nicht mehr verfügbar! www.voos-camper.de | Diese Grafik ist leider nicht mehr verfügbar! www.voos-camper.de | Diese Grafik ist leider nicht mehr verfügbar!
www.voos-camper.de | Diese Grafik ist leider nicht mehr verfügbar! www.voos-camper.de | Diese Grafik ist leider nicht mehr verfügbar! www.voos-camper.de | Diese Grafik ist leider nicht mehr verfügbar!
www.voos-camper.de | Diese Grafik ist leider nicht mehr verfügbar! www.voos-camper.de | Diese Grafik ist leider nicht mehr verfügbar! www.voos-camper.de | Diese Grafik ist leider nicht mehr verfügbar!
www.voos-camper.de | Diese Grafik ist leider nicht mehr verfügbar!

Nach dem gemeinschaftlichen Grillen verabschieden wir uns von unseren mitreisenden Freunden, denn diese treten morgen in der Früh die Heimreise an.


Dienstag (13.10.2015) – Weiterfahrt nach Torbole

Die ganze Nacht hat es geregnet, die Schönwetterphase ist scheinbar vorbei. Wir sind nun Alleinreisende und ordnen unsere weiteren Pläne. Wir entscheiden uns für die Weiterfahrt in den nördlichen Teil des Gardasees und wählen dafür die Anfahrt über die Autobahn. Der Ausblick vom Örtchen Nago kommend über den Gardasee lässt uns den Atem stocken. Trotz des trüben Wetters ... einfach nur toll!

www.voos-camper.de | Diese Grafik ist leider nicht mehr verfügbar! www.voos-camper.de | Diese Grafik ist leider nicht mehr verfügbar!


Auf dem Stellplatz Camperstop in Torbole, welcher sich direkt neben dem Campingplatz Europa befindet, suchen wir uns einen Stellplatz zwischen den vielen Pfützen aus. Eine Nacht kostet 25,00 EUR.

www.voos-camper.de | Diese Grafik ist leider nicht mehr verfügbar! www.voos-camper.de | Diese Grafik ist leider nicht mehr verfügbar! www.voos-camper.de | Diese Grafik ist leider nicht mehr verfügbar!

In einer Regenpause bummeln wir entlang des Ufers durch den Ort. Ein Geocache führt uns zu dem Aussichtspunkt Belvedere. Dort am ehemaligen Standort einer mittelalterlichen Turmruine, hat man einen schönen Blick auf die unterhalb liegenden Häuser und den See.

www.voos-camper.de | Diese Grafik ist leider nicht mehr verfügbar! www.voos-camper.de | Diese Grafik ist leider nicht mehr verfügbar!
www.voos-camper.de | Diese Grafik ist leider nicht mehr verfügbar!
www.voos-camper.de | Diese Grafik ist leider nicht mehr verfügbar!
www.voos-camper.de | Diese Grafik ist leider nicht mehr verfügbar!

Der Regen hat nun schon eine ganze Weile aufgehört, wir holen die Räder vom Wohnmobil und radeln nach Riva del Garda. Eine kurze Stadtrundfahrt können wir noch machen, bis der inzwischen wieder eingetretene Regen uns wieder zur Rückfahrt zwingt.

www.voos-camper.de | Diese Grafik ist leider nicht mehr verfügbar! www.voos-camper.de | Diese Grafik ist leider nicht mehr verfügbar! www.voos-camper.de | Diese Grafik ist leider nicht mehr verfügbar!


Mittwoch (14.10.2015) – Weiterfahrt nach Südtirol


Die ganze Nacht hat es wieder geregnet, das "Pfützenland" wird immer größer. Es gestaltet sich inzwischen immer schwieriger, trockenem Fuß in das im vorderen Teil befindliche Sanitärhaus zu gelangen. Wir werden dieses hässliche Wetter gleich nutzen, um ein paar Kilometer Richtung Heimat zurückzulegen. Uns zieht es wieder Mal in unser geliebtes Meran. =) Weiterfahrt nach Meran 

Über uns

Wir hoffen, wir können hier allen Unentschlossenen mit unserer Homepage bei Caravankauf und -reisen eine Hilfe sein.


www.voos-camper.de